ICH:SEIN.
Die Brücke zu Deinem Herzen!

Führe ein selbstbestimmtes Leben in Leichtigkeit und Freude,
indem Du Dich gut fühlst mit Dir.
Finden wieder, was Dein Eigenes ist und werde Dein eigener bester Freund bzw. Deine eigene beste Freundin, ohne Dich ständig in Frage zu stellen!

 

 

Erkenne Dich – finde heraus, welche Inneren Bilder Deinen bisherigen Lebensweg bestimmt haben.
Erkenne Dich – woher sie kommen, was sie bewirken und wofür sie nützlich waren.
Erkenne Dich – und entscheide jetzt, wer Du sein willst!

Transformiere in 4 Monaten die Punkte in Deinem Leben, die Dich an Deinem Leben in Leichtigkeit und Freude hindern, indem Du 100% Verantwortung für Dich übernimmst.

Ein Online Kurs mit wöchentlichen Calls, Aufgaben und Impulse für die Woche.

 

Hast Du manchmal den Wunsch morgens aufzuwachen und wärst dann gerne jemand anders, hättest gerne „andere Kinder“, einen anderen „Partner“ an Deiner Seite, einen anderen Job?
Blickst Du gerne in den Spiegel oder siehst Dich gerne auf Fotos?
Magst Du Dich so, wie Du bist, Deine Art und Weise Dingen zu betrachten oder damit umzugehen, magst Du Deine Eigenschaften und Facetten?
Im Vergleich mit anderen wird alles noch viel schlimmer…

 

Du ackerst und schuftest den ganzen Tag für Deine Kinder, Deine Familie, für KollegInnen, Mitarbeitende oder sonst wen, mühst Dich ab und dann passiert es doch ganz anders, als Du Dir das vorgestellt hast. Und Du bist Müde und erschöpft von Deinen ganzen Bemühungen. Und eine Lösung ist nicht in Sicht, denn Du hast ja schon vieles ausprobiert…

Was ist Deine Sehnsucht???

Ich habe eine Frage an Dich:

Wer bist Du, wenn Du Dich nicht um Deine oder um andere Probleme kümmerst? Wenn Du nicht arbeitest oder Dich um die Familie, die Arbeit, den Haushalt, Haustiere, Vereine oder was auch immer kümmerst?
Was wäre, wenn sich das alles auflösen würde???
Ein Paradies, denkst Du vielleicht??? Wirklich? Wie lange könntest Du das aushalten? Sei ehrlich zu Dir selber!
„Die Anderen müssen weg“ und dann hättest Du das Leben Deiner Träume?

Häufig produzieren wir Nebel in Form von Baustellen, Hamsterrädern und Problemen, damit wir uns selber nicht fühlen brauchen. Denn was oder wer wärest Du ohne Deine komplizierten Kinder, Deinen Mann, der Dich nicht unterstützt, die ungerechte Chefin am Arbeitsplatz oder den anstrengenden Beruf, der Dich so sehr fordert oder auch Deine Krankheit/ Erschöpfung?

Die anderen können wir nicht verändern, so sehr wir uns auch darum bemühen.
Sie sind aus einem ganz bestimmten Grund in Deinem Leben: Dir zu zeigen, was Deine Entwicklungsaufgabe ist!

Denn Du hast die Verantwortung für Dich abgegeben und für das, was Du tust und fühlst und ersetzt durch ein „Müssen“, genau wie der Großteil der Menschen in unserer Gesellschaft auch. 

Warum?

Nein, das Leben möchte es Dir nicht schwer machen, der Schmerz möchte gesehen werden, damit Du die ursprüngliche Situation, die den Schmerz verursacht hat, heilen und damit auflösen kannst. Dafür ist sie da. Sie hilft Dir, Dich weiter zu entwickeln.
Mit den alten Verletzungen ist es so, dass wenn wir sie wegmachen wollen, wenn wir sie kaschieren wollen, sie Weiterwachsen und sich dann an einer anderen Stelle zeigen, an der Du gerade nicht aufpasst.
Die alte Verletzung will gesehen werden. Sie ist Dein Freund, bzw. will es gerne sein.

Die drei Bausteine als Brücke zu Deinem erfüllten ICH:

In den 4 Monaten werden wir gemeinsam verschiedene Schritte gehen:

Baustein 1: Im ersten Schritt werden wir uns mit Deinem Selbstbild beschäftigen, mit Deinem Status Quo und herausfinden, wer Du gerade bist. Wir werden uns auch damit beschäftigen, wer Du gerne sein möchtest und welche Veränderungen Du Dir für Dein Leben wünschst.

Baustein 2: Hier wird die Frage im Vordergrund stehen: Wofür war es nützlich, die oder derjenige zu sein oder zu werden, der oder die Du bist? Wir reisen in Deine Vergangenheit und tauchen in die Tiefe Deiner biografischen Wurzeln ein, erkennen Verstrickungen und auflösen sie auf.

Baustein 3: Werde Herrin Deiner Selbst! Wie Du die Verantwortung für Dein Leben zu 100% übernimmst, für Deine Bedürfnisse sorgst und Deine Gefühle beeinflussen lernst, die Macht der Gefühle und den Nutzen von Neuroplastizität.

In meiner Arbeit erlebe ich immer wieder Menschen – eigentlich alle – die sich für mit sich selber oder mit Teilen von sich nicht wohl fühlen und sich schämen.
Ich habe mich schon so viel geschämt in meinem Leben. Für alles mögliche. Ich habe mich geschämt Dinge möglicherweise falsch zu machen, so zu sein wie Andere, ich habe mich unwohl dabei gefühlt gesehen zu werden und auch, wenn ich nicht gesehen wurde.
Das ist mir jedoch gar nicht immer bewußt gewesen.

Und meine allergrößte Angst war, dass irgendjemand entdeckt, dass ich eine ganz große Mogelpackung bin.
Dadurch bin ich zu einer Meisterin der Kontrolle geworden, vor allem habe ich meine Gefühle kontrolliert, damit ich meinen Schmerz nicht fühlen muss. Ich war die Meisterin im „denken“ meiner Gefühle, ein absoluter Kopfmensch.

Da mein Weg irgendwie nie „klassisch“ war, habe ich immer versucht solide und rechtschaffen zu wirken und mit Fakten und Wissen zu „bestechen“. Dadurch habe ich diesen gesamten Bereich des Fühlens und meiner Intuition aus meinem Leben herausgehalten. Und ihn abgeschnitten.

Über die Körper- und Bewußtseinsarbeit habe ich diesen Schmerz aufgelöst und mich mehr als diejenige annehmen können, die ich bin. Und wie durch Zauberhand hat sich dadurch mein Umfeld verändert, so dass ich Leichtigkeit und Fülle – jeden Tag mehr – in mein Leben ziehe.
In meiner Arbeit schaffe ich einen Heilraum, Dich Dir selber zumuten zu können. Leise und ehrlich, denn dass ist das, was ich fühlen kann. Tief, Heilsam und manchmal auch lustig! Gemeinsam fühlen, wo das wahre Herzstück ist, was hinter dem Verhalten steht. Ich kann Deine Tiefe fühlen, auch, wenn Du sie nicht fühlen kannst.
Meine große Gabe ist, dass ich Dir viel Raum für Deinen Prozess lassen kann und für das, was ist und sich zeigt, und Dir gleichzeitig eine Struktur gebe, die Dich leitet.

Deine Reise...

Es geht darum, dass Du fühlst, dass Du richtig bist, dass Du Dich nicht für Dich selber schämen musst, sondern voller Stolz in den Spiegel blicken kannst.
Ich!
Stolz auf Dich sein! Jeden Tag ein bisschen mehr.
Fotos von Dir machen und Dich darauf gut finden.
Deine Entscheidungen leben, vielleicht auch nochmal korrigieren, wenn es sich FÜR DICH nicht passend anfühlt.

Warum? Weil. Ohne Begründung. Denn Du musst Dich und Deine Entscheidungen, Gefühle und Gedanken nicht begründen. Das, was Du fühlst und wahrnimmst ist DEINE Wahrheit und damit für Dich richtig. 

Dein Selbstbild, dass Du dahin entwickeln kannst, wo Du es hinhaben möchtest:
Das Bild von Dir, wie Du Dich gerne sehen möchtest und Deinen Himmel auf Erden schaffen.
Weil Du es willst und wie Du es willst.

Ich halte den Raum und führe Dich auf Deiner Reise.

Zu Deiner Intuition kommst Du, indem Du Dich wieder traust (Dich) zu fühlen. Und verstehst, dass Du nicht verrückt bist, ein Hochstapler oder sonst irgendwas, sondern dass es die alten Verletzungen sind, die noch so (unbewußt) präsent sind und einen guten Grund in Deinem Leben haben.
Indem Du verstehst und fühlen lernst, dass Du einen guten Grund hast oder hattest, diejenige oder derjenige zu werden, der Du bist und das genau richtig so ist.
Und dass Du Jetzt die Entscheidung treffen kannst, wie Du es in Zukunft (anders) haben möchtest, dass Du die Zeit mit Deinen Kindern genießen kannst, oder auch nicht, Glücklich sein in Deinem Job, dass Du Dich innerlich Weit fühlst, weil Du Deine Angst überwunden hast und die Verantwortung dafür übernimmst, wie es Dir geht und was Du fühlst. Und das ggf. Veränderst.

Was Du buchst:

In 4 Monaten werden wir verschiedene Bausteine durchlaufen, auf Deinem Weg zu Dir und Deinem zukünftigen Ich.

  • In wöchentlichen OnlineTreffen werden wir gemeinsam Reisen und eine Bestandsaufnahme Deiner Situation machen, wie es Dir gerade mit Dir selber geht.
  • Dazu werde ich Dich mit Körperarbeit, Übungen, ggf. geführte Imaginationen usw. unterstützen
  • Wir werden uns die Hindernisse anschauen, die sich Dir auf Deinem Weg zeigen und schauen, wofür Dein Weg nützlich gewesen ist, genau so, wie Du ihn gegangen bist. Ich werde Dich mitnehmen in die Welt der Psychologie und des Schmerzes und Dir erklären, warum bestimmte Situationen entstanden sind und welchen Zweck sie erfüllt haben, denn wenn Du verstehst, warum ein Verhalten nützlich war, kannst Du Dich besser entscheiden, einen neuen Weg zu gehen.
  • Und Du wirst Dein Zukunfts- Ich entwickeln, wie ein Schmetterling, der sich aus seinem Kocon herausschält. Damit Du das bunte und glitzernde Wesen wirst, was Du in Dir fühlen kannst.
  • Du wirst die Möglichkeit haben nochmal mit mir in zwei 1:1 Treffen in die Tiefe zu tauchen und Deinen Schmerz herauszuschälen und zu transformieren.
  • Du wirst Impulse von mir bekommen und in der Gruppe diesen Weg miteinander gehen.

Bist Du bereit auf diese wunderbare Reise zu gehen?

Deine Investition sind ein Einführungspreis von  € 872.-
Wenn Du magst, kannst Du auch in 3 Raten bezahlen.